Leistungen

Pflege­betreuung nach Ihren Bedürf­nissen

Wir gewährleisten, dass Sie so lange wie möglich zu Hause bleiben können. Wir fördern Ihre Vitalität, damit Ihnen Ihre Leichtigkeit erhalten bleibt. Dank unserer Hilfe im Alltag ist das machbar. Zudem unterstützen wir pflegende Angehörige, die an ihre seelischen Grenzen stoßen und oft überfordert sind. Frühstück allein? Muss nicht sein! Gern besorgen wir Ihnen frische Brötchen und leisten Ihnen Gesellschaft. Auch eine Fahrt in die Stadt oder zum Rhein gefällig?

Folgende Leistungen können auch durch die Krankenkasse abgerechnet werden, sprechen Sie uns einfach an.
Unser Leistungsspektrum ist sehr weit und wir sind mit unserem Betreuungsangebot sehr breit aufgestellt. Hier haben Sie einen Überblick über unsere allgemeinen- und Spezialleistungen:

Seniorenbetreuung mit Herz in Düsseldorf

Stetiger Corona-Krisenhelfer

Die Seniorenbetreuung mit Herz hat in schwierigen Zeiten stets Ruhe bewahrt und niemanden unversorgt gelassen, das wird auch so bleiben. So sind wir in der Lage, alle z. Zt. wichtigen Hilfestellungen zu leisten: Einkaufen, Notversorgung, Botengänge, Haushalt, psychologische Unterstützung, Einsamkeitslinderung und mehr… bis hin zu Betreuung am Telefon. Wir kochen für die Patienten frisch, sie müssen keine Fertigkost bestellen. Unsere Hygienemaßnahmen sind eng mit dem Gesundheitsamt koordiniert und werden sehr streng eingehalten. Niemand muss Angst haben und unversorgt sein. Wir helfen den Mitmenschen, kommen nach Hause und sind für sie da.

Seniorenbetreuung mit Herz in Düsseldorf

24-Std.-Betreuung

Durch einen guten Draht in die Sozialdienste der Krankenhäuser sind wir bei Entlassung sofort zur Stelle und verfügen über ausreichende Routine, Entlassenen direkt zu helfen: kurzzeitige Unterstützung nach Krankenhausaufenthalt, bei körperlichen Beeinträchtigungen nach einer OP, für seelische Unterstützung oder bei Risikoschwangerschaften, auf Anordnung über die Krankenkasse; bei Schlaganfall, Querschnittslähmungen und anderen neurologischen Auffälligkeiten wie z.B. ALS und MS. Selbstverständlich gilt unsere Aufmerksamkeit auch Menschen mit Depressionen und Autismus sowie kognitiven Einschränkungen.

Seniorenbetreuung mit Herz in Düsseldorf

Entlastungs­management

Im Mittelpunkt steht das Entlastungsmanagement von Patienten sowie deren Angehöriger. Wir arbeiten zielorientiert und bereiten schnelle Hilfe, damit Patienten wirksame Unterstützung bekommen. Wir haben volle Kassenzulassung und es gibt einige Ärzteteams, mit denen wir zusammenarbeiten.

Seniorenbetreuung mit Herz in Düsseldorf

Krankenhaus Entlassungs­management

Durch einen guten Draht in die Sozialdienste der Krankenhäuser sind wir bei Entlassung sofort zur Stelle und verfügen über ausreichend Routine, Entlassenen direkt zu helfen: kurzzeitige Unterstützung nach Krankenhausaufenthalt, bei körperlichen Beeinträchtigungen nach einer OP, für seelische Unterstützung oder bei Risikoschwangerschaften, auf Anordnung über die Krankenkasse; bei Schlaganfall, Querschnittslähmungen und anderen neurologischen Auffälligkeiten wie z.B. ALS und MS. Selbstverständlich gilt unsere Aufmerksamkeit auch Menschen mit Depressionen und Autismus sowie kognitiven Einschränkungen.

Demenzbetreuung und -beratung

Demenzbetreuung ist ein Feld der sozialen Betreuung, was wir professionell und kompetent abdecken. Wenn man täglich mit den Betroffenen konfrontiert ist, müssten viele pflegende Angehörige diese Kompetenz erst erlangen, die wir bereits aufweisen. Natürlich ist es ein sensibles Feld, insbesondere mit Befremdlichkeiten oder gar Aggressionen. Um das zu vermeiden, gehen wir verantwortungsvoll durch belastende Situationen. Viele Betroffene werden zu Hause gepflegt. Anfangs gelingt das noch allein, aber mit fortschreitender Erkrankung sind Fachkräfte nötig.

Geronto­therapie

Gerontotherapie ist ein Teilgebiet der Psychiatrie, welches sich mit der diagnostischen Abklärung und Behandlung psychischer Erkrankungen im Alter (meist ab 65 Jahren) befasst. Auch hier können wir als Spezialist für alte Menschen helfen und sorgen dafür, dass der Patient in Geist und Psyche aktiv und vital bleibt, um sich maximale Eigenständigkeit zu bewahren. Mit gezielten Übungen arbeiten wir einfühlsam und motivierend am Erhalt der kognitiven Fähigkeiten. Dazu gibt es einen abgestimmten Bedarfstherapieplan, um Fähigkeiten, Ressourcen und Lebensqualität zu stärken.​

Bewegungs­therapie, Sport­angebote

Eigene Vitalität, Eigenständigkeit und Leichtigkeit so lange wie möglich erhalten durch sportliche Betätigung. Dafür bieten wir die Möglichkeit, mit den Patient/-innen angemessene, wohltuende Übungen durchzuführen, wenn sie sich auf diese Weise betätigen möchten.

Sterbe­begleitung

Ein weiterer wichtiger Punkt ist Sterbebegleitung. In diesem sehr sensiblen Feld verstehen wir unsere Aufgabe, arbeiten aber zusätzlich mit Palliativ-Medizinern zusammen, die den Prozess überwachen. Sie kommen zu sterbenden Patienten, sodass diese friedlich zu Hause gehen können, anstatt in einem Hospiz oder Krankenhaus.

Therapie­hunde, Haustier­betreuung

„Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund“. Wenn Menschen Tiere streicheln, ist das gut für das Seelenheil. Dementsprechend leisten wir auch „tierische Hilfe“, indem wir mit Hunden etwas Wärme verschenken. Auch die Gesundheit profitiert von ihnen, sie stärken das Immunsystem, helfen bei Demenzerkrankungen und verringern sogar das Risiko für Schlaganfall oder Herzinfarkt. Das Kuscheln steigert die Produktion von Wohlfühl-Hormonen wie Serotonin. Ein Therapiehund kann Balsam und enorm wichtiger Wohlfühlfaktor für unser Leben sein. Außerdem: Gassi gehen mit Ihrem Haustier machen wir auch gern.



Pflege­bäder zum
Nulltarif

Ein weiteres Segment sind die seniorengerechten Pflegebäder zum Nulltarif für alle Patient/-innen mit Pflegegrad. Dabei erfolgt fachgerechte Planung aus erfahrener Hand sowie eine punktgenaue Bedarfsanalyse für barrierefreie Bäder. Es wird ein Kostenvoranschlag erstellt, der Antrag hinsichtlich der Kostenübernahme wird besprochen und auf die spezifischen Wünsche abgestimmt. Aus der Pflege kommend gibt es exaktes Know-how darüber, welche Armaturen oder Griffe vonnöten sind, um das Bad angemessen zu gestalten. Die Inhaberin Dina Michels ist in Personalunion sowohl für die SENIORENBETREUUNG MIT HERZ als auch für die Firma SENIORA PFLEGEBÄDER zuständig und steuert aus praktischen Erwägungen alles aus einer Hand.
TOP ANGEBOT